• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Frage zu UMS Sternmotoren / Benzin

Servus Andreas,

Vermutung habe ich keine, aber du solltest den Kollegen erst mal mehr Infos zukommen lassen, z. B.:
Welcher Sprit wird verwendet?
Wie sieht die Zündkerze aus, trocken oder nass, schwarz oder blank?
Kommt ein guter Zündfunke?
:)


Gruß,

Robby
 

rckalle

User
Hallo Andreas, wenn alles andere in Ordnug ist laufen die unteren Zylinder zu fett. Die Gemischeinstellung eines Sternmotors ist ist bauartbedingt immer ein Kompromiss,oben eher mager unten eher fett. Besorge Dir ein Infrarotthermometer und stelle nach Temperatur an den Köpfen ein, unten ca 10 grad kälter als oben.
Grüsse Kalle
 

schmie

User
Moin Andreas

Welchen Spritt bzw. welchen Ölanteil verwendest Du?
Vom Grundsatz her hat Kalle recht. Das kommt aber weniger von unten und oben der Zylinder, sondern mehr vom Verwirbeln des Gemisches im Kurbelgehäuses durch die Pleul.
Eventuell kann hier mit etwas erhöhen des Ölanteils eine gewisse Verbesserung erreicht werden.

Ich verwende 1:40, führt aber auch zu etwas mehr "Scale" am Rumpf :-)

Gruß
Ernst
 

schmie

User
und welches Mischungsverhältnis?

Bei Tankstellenspritt würd ich auf Aral Utimate zurückgreifen
Da ist kein Bioanteil drin.
Ich bein kein Freund von Ethanol im Benzin für Mischungen
 

crusader

User
Hallo
Laut Shell Homepage (FAQ)

Werden bei Shell V-Power Kraftstoffen Ethanol oder Biodiesel zugemischt?

Nein, bei Shell V-Power Racing wird kein Ethanol zugemischt und Shell V-Power Diesel wird ohne Zumischung von Biodiesel hergestellt

Mischungsverhältnis 1:30
 

crusader

User
Hi
Nur mal zur Information.
Nichts hat geholfen und beide Motoren wurden eingeschickt.
Mal schauen was bei raus kommt.
Lg Andreas
 

algebu

User
HTML:
Hallo
Hab auch ein Frage zum UMS 7 Zylinder Benziner .
Wir haben 2 davon im Verein und bei beiden läuft ein Zylinder nicht.
(von vorne gesehen der auf 7 Uhr)
hallo Andreas, auch bei meinem Moki ist das so daß der untere Motor auf 7 Uhr im Stand nicht heiß wird, ich habe mir sagen lassen daß dieser Zylinder im Stand oder Leerlauf überfettet im Flug erledigt sich das Problem under verhält sich wie die anderen Zylinder beim Landeanflug, mit wenig Gas oder Leerlauf kühlt dieser Zylinder stärker ab und fühlt sich dann auch wieder so an als wenn er nicht richtig mitgelaufen wäre deshalb mal am Boden den Motor mit erhöhtem Gas wie im Flug laufen lassen, dann den Zylinder berühren dann sollte er genauso warm/heiß sein wie die anderen
Gruß Alfred
 
UMS 7-Zylinder mit Benzinpumpe, Vergaseranschlüsse

UMS 7-Zylinder mit Benzinpumpe, Vergaseranschlüsse

Hallo,

ich baue derzeit für einen Bekannten einen Prüfstand für oben genannten Motor.
Da ich keinerlei Erfahrung mit diesen Motoren habe, folgende Frage:

Welcher der beiden Vergaseranschlüsse ist für die Benzinzuleitung von der Benzinpumpe kommend,
der schwarze Kunststoffstutzen oder der Messingstutzen??

Für was ist dann der andere Stutzen?

Was wird an dem Stutzen welcher im Ringdämpfer sitzt angeschlossen?

Sorry, ich bin halt absoluter Laie!!

Gruß:
Eddy
 

Bobo67

User
der schwarze Nippel

der schwarze Nippel

Hallo Eddy,

hab bei Tomahawk nachgefragt es ist der schwarze Nippel der andere kann so bleiben wie er ist

der andere am Ringsammler wird vermutlich für das Rauchöl sein.

Gruß
Robert

IMG_20190910_180937.jpg
 

Bernd Langner

Moderator, Fesselflug, Antikmodelle, Retro-Flugmod
Teammitglied
Hallo

Bei der globalen Herstellervielfalt ist es nichts ungewöhnliches das Motoren
zur Begutachtung und Fehleranalyse in das Werk zurückgerufen werden.

Wenn ich da so an die ZDZ oder MVVS Nutzer denke die haben das auch
alle kennen gelernt.


Gruß Bernd :rcn:
 
Oben Unten