Kleber von Hobbyking für Elapor

Volty

User
Hallo

Da ich einen Funman gekauft habe und ich keinen Kleber zuhause hatte habe ich mir gleich diesen hier mit den Lipos zusammen vom HK bestellt.
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__17535__Clear_Foam_Glue_Medium_Cure_Large_100ml.html

Ist dieser dafür überhaupt geeignet ?
Für Epo und Eps soll er laut Kommentare gut sein und sogar noch eine gewisse Zähigkeit haben.

Auch wenn es nicht viel zu kleben gibt (nur Höhenruder :-) aber das ist ja auch relativ wichtig ;-)

LG Markus
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Der Funman, ist das der von MPX ?
- dann geht mittlerer Sekunde, Uhu Endfest, Uhu Poor, Belizell, Harz (PU-nur mit Handschuhe und viel Frischluft).


Zur Not einfach an einem Reststück Styro Epp, etc. ausprobieren. ;)

Mir persönlich wäre Klebstoff wo keinerlei Gefahrenhinweise und Bearbeitungsregeln
auf der Packung sind nicht ganz geheuer.



Gruß
Andreas
 

Volty

User
Hallo

Ja den Funman von multiplex meine ich.
mir geht es eher um genau diesen Klebstoff, da er recht günstig ist und ich ihn schon mitbestellt habe ;-)

Falls die Woche keiner mehr was dazu sagen kann werde ich den Kleber probieren und den Thread wieder rauskramen und bescheid geben wenn der Kleber nicht hält :rolleyes::D

LG Markus
 
Hallo , bei meiner Cessna von Staufenbiel war so eine Tube ohne Aufschrift dabei . Das Zeug hat die Konsistenz von Silicon und klebt hervorragend . Ich habe das was an dem Modell zu kleben war damit geklebt und es hält sehr gut ! Danke für den Link , ich werde mir beim nächsten mal eine Tube mitbestellen.Gruss , Frank
 
Bestelle immer den Seku von HK.
Elapor, epo lässt sich mit aktivator Super kleben.
Holz natürlich auch.
Was bei den bausätzen dabei liegt ist meistens so etwas wie uhu por oder 5min epoxy.
Meistens aber ein uhu por verschnitt.
 

GC

User
Aktivator aber bitte nicht in geschlossenen Räumen (Wohnung, Keller etc.) verwenden.
 
Aktivator auch nur da, wo es unbedingt sein muss. Die Klebestellen werden mit Aktivator spröde, dass sie nicht so belastbar sind, wie ohne.
 

Volty

User
@ Baumflieger : Welchen CA von Hobbyking bestellst du denn immer ?

@ andreas Maier: Kannst du das genauer erklären? ( Silikon und andere Klebstoffe)
 
@ andreas Maier: Kannst du das genauer erklären? ( Silikon und andere Klebstoffe)
Simpel. Wo einmal Silikon hingekommen ist, wächst nachher kein Gras mehr, übertragen gesprochen. Auf Silikon hält nichts. (Ausser Silikon, habe ich mir sagen lassen. Habe aber auch schon das Gegenteil gehört.) Auch Pflegeprodukte mit Silikonölen können beim Lackieren und Verkleben gewaltig Ärger machen. Müssen mit geeigneten Lösungsmittel ("Silikonentferner") gereinigt werden.
Industriebetriebe, die haftungskritische Prozesse haben, fürchten Silikonöle wie der Teufel das Weihwasser. Da musst du z.T. tausend Eide schwören, dass nichts entsprechendes in deinem Produkt ist, bevor du liefern darfst.
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
@ Baumflieger : Welchen CA von Hobbyking bestellst du denn immer ?

@ andreas Maier: Kannst du das genauer erklären? ( Silikon und andere Klebstoffe)

Simpel. Wo einmal Silikon hingekommen ist, wächst nachher kein Gras mehr, übertragen gesprochen. Auf Silikon hält nichts. (Ausser Silikon, habe ich mir sagen lassen. Habe aber auch schon das Gegenteil gehört.) Auch Pflegeprodukte mit Silikonölen können beim Lackieren und Verkleben gewaltig Ärger machen. Müssen mit geeigneten Lösungsmittel ("Silikonentferner") gereinigt werden.
Industriebetriebe, die haftungskritische Prozesse haben, fürchten Silikonöle wie der Teufel das Weihwasser. Da musst du z.T. tausend Eide schwören, dass nichts entsprechendes in deinem Produkt ist, bevor du liefern darfst.

A ndreas ;)

kleiner Tipp am Rande, geht mal mit einer Dose Cockpitspray in eine Lackiererei ! :D
- Ihr werdet sehen welch nette Reaktion dort entsteht. :rolleyes:


--

wie kritisch ist Aktivator? Was macht das?

http://www.technolit.de/xs_db/DOKUMENT_DB/www/9/902722_Aktivator_Spray_fuer_Sekundenkleber_SD_D.pdf

http://www.girrbach.net/PDF/Activator_Sekundenkleber_SDB.pdf

http://img.nordwest.com/S_4000353936_DE_20100428_de.pdf

http://www.eko.or.at/component/page...d=61&option=com_virtuemart&Itemid=26&vmcchk=1

Nach großzügigem Gebrauch in unbelüfteten Räumen sollte man nicht Autofahren ;)

---


Bestelle immer nen Karton voll Kleber und aktivator.

Und wie viel Geld, bzw. Modelle bekommst du für diese Werbung von HK?
- auf keiner der Flaschen sind Gefahren und Entsorgungshinweise !
Da frage ich mich ob das in der BRD so überhaupt zulässig ist ?

Bedenke, du bist auf dem Modellflugplatz, klebst was nach und ein
Kleinkind kommt an deinen Klebstoff dran und muß zum Arzt.
Was erzählt ihr ggf. im Krankenhaus wenn nach der Zusammensetzung gefragt wird ?
Deine eigene Gesundheit ist auch nur zum Teil deine Sache,
denn sobald Krankenkosten entstehen muß die Allgemeinheit (Solidargemeinschaft)
dieses auch mit tragen. ;)



Leute geht mit dem Giftzeugs sorgsamer um !
Schon allein die Sekundenkleber-Dämpfe können die Bronchien schädigen.
- derzeit hat jeder 4 Ältere in der BRD mit Krebs zu tun
und es wird immer schlimmer. :(



Gruß
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:

Relaxr

User
Leute geht mit dem Giftzeugs sorgsamer um !
Schon allein die Sekundenkleber-Dämpfe können die Bronchien schädigen.


1000% Zustimmung - vor allem verdrängt man die Sicherheitsmaßnahmen gerne, da sie Zeit und Aufwand kosten. Seku ist mE ein Höllenzeug, sobald man mehr als nen Tropfen verarbeitet. Querlüftungsmöglichkeit (Lösungsmitteldämpfe) , ne gute Staubmaske (alle Schleifarbeiten) und eine Chemikalienfiltermaske (Aktivkohle) für Lackierungen und alles was riecht etc. , sowie Nitrilhandschuhe (Harze etc.) gehören in jede Hobby/Modellbauwerkstatt. Alles was geht irgendwie im Freien machen. Ok im Moment eher nicht, zu kalt!
 
Dieser EPP Kleber ist auch bei meinem HK Ridge Rider dabei gewesen, ich war aber sehr enttäuscht von dem Zeugs.
Man kann es wenn man möchte einfach wieder von dem EPP abziehen...

Ich habe jetzt auch Seku verwendet, jetzt fällt das Winglet nicht mehr ab :)

Mfg. Mark
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten