• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Sammelthread zum Juno von Sansibear

Hallo zusammen,

durch Zufall bin ich auf die Neuankündigung von Sansibear gestoßen.

Auf Basis des Tomcat gibt es jetzt bald einen Juno.

Hier findet ihr Infos dazu Link

Ich würde mich über weitere Infos zum Modell sehr freuen.
Insbesondere die Verbesserungen zum Tomcat.
 
Danke Henning für die Videos.

Das sieht auf dem Video her nach einem guten Gesamtkonzept aus.

Idealerweise sollte irgendwann ein zweites Modell mitfliegen, dann ist ein Vergleich noch wertiger:).
 

Plemo

User
Die müssen dann aber beide gleichzeitig vom gleichen Piloten geflogen werden. Die Leistung des Modellpiloten wird immer unterschätzt.
 
Da hast du natürlich vollkommen recht.

Also warten wir es ab, was noch alles kommt :D

Auf alle Fälle ein sehr interessantes Modell. Ich werde es beobachten.
Und wer weiß, was so alles noch passiert :rolleyes:
 

hholgi

User
genug

genug

Naja, ein Besenstiel ... wie viele andere Besenstiele auch ... :eek: gibts doch genug von
 
Rarität

Rarität

Ich möchte mal wieder nen 3m Besenstiel mit KLW. Die sind noch seltener als die 2-2,5m Teile mit K.
Warum? Who knows?
Ich zähle mal auf Henning dass er mich erhört;-)

LG
 

Plemo

User
Wir sind dran. Mehr kann ich jetzt noch nicht sagen. :)
Kreutzleitwerke sind einfach nerviger zu machen weil Umlenkhebel in der Form mit einsetzen, etc.pp. Aber ein Erster Demo Rumpf für ein 3m "xxxxx" ist schon fertig.

Ich möchte mal wieder nen 3m Besenstiel mit KLW. Die sind noch seltener als die 2-2,5m Teile mit K.
Warum? Who knows?
Ich zähle mal auf Henning dass er mich erhört;-)

LG
 

Plemo

User
Stand Juno 2.5m

Stand Juno 2.5m

Nach vielen Testflügen haben wir den Entschluss gefasst einen zweiten Rumpf und ein zweites Höhenleitwerk zu machen. Das HL wird kleiner und vor allem kein Pendel. Nicht, daß ein Pendel schlecht wäre aber die Version mit gedämpften Leitwerk soll ein robuster Knochen werden. Außerdem schneiden wir die Ruder nicht mehr bis zum Ende aus. Auch dies ist nur für die Langlebigkeit und Robustheit gedacht.
Hier mal Bilder vorab. Änderungen sind natürlich vorbehalten.
WhatsApp Image 2018-03-14 at 12.19.16.jpegWhatsApp Image 2018-03-14 at 12.19.17.jpeg
 

Plemo

User
Da bin ich komplett bei dir. Deswegen gibt es die Pendelleitwerk Version ja auch weiterhin.
Für die Vollgas version wollten wir jedoch die Masse und den Strömungswiederstand am Arsch noch etwas reduzieren.
Die Verkleinerung kannst du im 3D Bild sehen. Das ist also alles nicht sooooo wild.
Es gibt keine zu großen Leitwerke, nur zu kleine :rolleyes:

Alte Aerodynamikerweisheit

.......also bitte die Verkleinerung nicht übertreiben ;)
 
Juno

Juno

Hallo Henning
Ein richtig schönes Teil
ist auch mal was anderes , auch die Flügelgeometrie , die schönen abgerundeten Ohren , wenn er dann noch richtig schön fest wird auch fürs DS
LG
jochen
 

Plemo

User
Der E-Rumpf kommt

Der E-Rumpf kommt

E fuse1.jpgE fuse2.jpgE fuse3.jpg

Es besteht die Möglichkeit Höhe und Seite mittels Schubstangen vom Rumpfrücken aus anzulenken. Man kann das Höhenruderservo aber auch direkt ins Seitenleitwerk setzen. In dem Fall wird das Seitenruder nicht mit Schubstange angelenkt sondern mit einem Bowdenzug.
 
Juno alias...

Juno alias...

Wieder ein schönes Modell wobei die Parallelen zum Tomcat irgendwie schon da sind.
Wo oder von wem wird der Juno denn gebaut?

Viele Grüße
Axel
 

Muckla

User
Juno alias... Tomcat evo

Juno alias... Tomcat evo

Mich würde auch interessieren, wo und von wem der Juno gebaut wird. Ist das Modell identisch zum Tomcat EVO X tail von RCRCM?
 

gaspet

User
Juno

Juno

Hallo - soviel ich weiß wird der Juno (wie die meisten Sansibear Modelle) bei RCRCM gebaut.
Das ist es was mich abhält knapp 1000,- für einen 2,5m Segler auszugeben und einen Juno zu kaufen - ich hatte einige RCRCM Modelle - da streut die Qualität schon gewaltig. (u. a. 3 Tomcats - 3 verschiedene Gewichte, 3x unterschiedliche Verarbeitungsqualität - von sehr gut bis naja) Die Flugeigenschaften waren allerdings schon erste Klasse.
Allerdings glaube ich, das Sansibear eine bessere Qualität erhält, die Modelle, die ich auf der Segelflugmesse gesehen habe, waren schon sehr gut.
Mal abwarten, bis die ersten Berichte von Piloten kommen, die einen Juno fliegen.
Soviel Alternativen im 2,5m Bereich gibt es ja nicht.
 

Plemo

User
Juno vs Tomcat evo

Juno vs Tomcat evo

Hallo Zusammen.

Den Zusammenhang Juno Tomcat Evo erklären wir ausführlich auf unserer Sansibear Homepage.
Auch bei rcrcm kann man das in der Beschreibung nachlesen. Wir haben das Modell für rcrcm konstruiert gemacht. Ich hatte rcrcm vorgechlagen einen neuen Tomcat zu entwickeln. Während der Arbeit an dem Projekt hat sich Modell jedoch so weit vom alten Tomcat entfernt, daß er für mich einfach einen anderen Namen bekommen musste.
Alleine der neue Profilstrak von Francisco und das gedämpfte Höhenleitwerk ändern die Flugeigenschaften sehr merklich.

Wenn man sparen möchte kann man natürlich auch den Tomcat evo kaufen. Das freut mich genauso den dann fliegen zu sehen. Hier der Link zur Produktseite bei rcrcm.
Da steht auch genau drin von wem das Modell ausgelegt und konstruiert wurde.

https://www.rcrcm.com/collections/motorless-glider/products/tomcat-evo-x-tail

Im dortigen Video zum Tomcat evo fliegt Dominik den Prototypen des Juno.

PS: Wir lassen nicht alle Modelle, oder für bestimmte Modelle nur Teile z.B. die Flächen, in China herstellen.
Wir haben eine eigene Prototypenwerkstatt und es ist ein neues reinrassiges F3F Modell in Planung, daß dann gänzlich Europa gefertigt wird.
Das dauert aber noch ein Weilchen.
 

Muckla

User
Hallo Plemo,
danke für die Erläuterungen. Leider wird daraus aber immer noch nicht klar, warum die Preise vom Tomcat evo und vom Juno so unterschiedlich sind. Gibt es Qualitäts- oder Fertigungsunterschiede? Auch lässt du uns im Unklaren, ob und welche Teile vom Juno bei euch gefertigt werden. Überzeug mich doch mal, warum ich unbedingt bei Sansibear kaufen sollte ;)
 

Plemo

User
Habe dir ne PM geschickt.

Hallo Plemo,
danke für die Erläuterungen. Leider wird daraus aber immer noch nicht klar, warum die Preise vom Tomcat evo und vom Juno so unterschiedlich sind. Gibt es Qualitäts- oder Fertigungsunterschiede? Auch lässt du uns im Unklaren, ob und welche Teile vom Juno bei euch gefertigt werden. Überzeug mich doch mal, warum ich unbedingt bei Sansibear kaufen sollte ;)
 
Oben Unten