Wieder mal MC24 Menu

Christian Abeln

Moderator
Teammitglied
Ich find den Zettel nich mehr auf dem ich notiert hatte wie ich in diese seltsamen Werkseinstellungen reinkomm...
Da gibts doch son Menu in dem man die Knüppelpotis nachjustieren kann und die Spannungsanzeige einstellen...
Wenn das wer weiss bitte ne kurze Notiz hier oder ne Mail an mich :)
Dankäh :D
 
Das ging wohl nur bis zu einem Softwarestand vor 2001. Wenn ich mich recht entsinne
mußten die beiden Knüppel in die äußere obere Position gebracht, dann der Sender
eingeschaltet werden.

Andreas
 
Original erstellt von Christian Abeln:
Nene da war noch ne Taste zu drücken...
Ich hab das mal gewusst :rolleyes:
Blöd Blöd Blöd :D
Hallo Christian,

die Taste war entweder Display hell oder dunkler, mehr weiß ich jetzt leider auch nicht, da mein Sender zu Hause ist. Aber mit einer der beiden geht´s mit Sicherheit :)
 

Stevie

Vereinsmitglied
Hmmm... aber das einzige was dann angezeigt wird ist doch die Softwareversion.
Das mit den Kalibrierungsmöglichkeiten ist doch ein "April-Scherz" oder ???
 

Christian Abeln

Moderator
Teammitglied
Nei ist es nicht Stevie.
In dem Menu kann ich wirklich (zumindestens bei meiner 24 geht das noch, ich weiss nicht wie das bei neuerer Software ist) zB die Spannungsanzeige nachjustieren und die Knüppelneutralstellung "nullen" und son Kram...
Du kannst aber auch wenn Du was falsch machst ziemlich viel versaubeuteln...
 

Arno Wetzel

Moderator
Teammitglied
Also beide Knüppel nach links oben und die Kontrast minus-Taste gibt die Softwareversion aus (Datum).
 

Udo Fiebig

User †
Hallo Chris (und andere MC24-Tüftler),

Du kannst aber auch wenn Du was falsch machst ziemlich viel versaubeuteln...
... so iss das wirklich !!! Drum sei nur wärmstens empfohlen, lass' es bleiben !!!

Bevor Du Dich auch bei denen einreihst, die erst den Sender ' vergewaltigen ', und dann lauthals in allen Foren auf diese 'Sch....-mc24' wettern. :D :D :D

Gruss
Udo
 

Christian Abeln

Moderator
Teammitglied
Ich lass das nicht lieber...
Grund: Die Spannungsanzeige läuft aus dem Ruder, und der Sender warnt unter Umständen zu früh,
und die Knüppelkalibrierung stört mich...

Wenn Du -Udo- weisst wie man da reinkommt, schicks mir doch bitte per Mail wenn Du meinst das das hier nicht in Ordnung ist...
Wär echt nett, dann brauch ich hier meine Bude nicht auf den Kopp zu stellen.

Ausserdem hat damals zu RCO Zeiten auch keiner gewettert über die Anlage wenn er selber was verstellt hatte...
 
Es muss jeder selbst wissen was er mit seine Anlage macht!
Oder?

Die Tastenkombination würde mich auch interressieren.
Bei mir sind einige Poti aus den Nullpkt raus.

Aber ich versuche auch mal bei Graupner anzurufen.
 
Hallo,
Factory-Test Menü:
Rotary Taste gedrückt halten und dann die beiden unteren rechten Folientasten auf der unteren Zeile (Run und Stop) gleichzeitig drücken...
Ich habe schon mal viele dieser Funktionen gewusst, Alarmspannung und Neutralpunkt sind recht leicht einzustellen.
Grüße
Stefan
 
SUPER!

Vorher die Anlage einschalten dann die Tasten drücken. Etwas kniffellig mit der RUN/STOP Taste, mehrmals versuchen.

[ 17. April 2002, 11:31: Beitrag editiert von: gruszla ]
 

Udo Fiebig

User †
... und wenn's dann trotzdem nicht geht, hast Du einen relativ neuen Softwarestand.
Da gibt's nix mehr mit Sondermenüs !!!

Gruss Udo
 

PW

User gesperrt
Hallo Christan,

ich würde die Finger davon lassen, im sog. "Factory Programm" selber rumzufunmmeln !!!

Selbst ich als Graupner gesponserter Pilot kenne zwar den Trick, in dieses Programm zu kommen, aber keiner von uns Piloten wird hier Veränderungen vornehmen.

Hat schon seinen Grund, dass dieser Trick nicht im Handbuch mit angegeben ist.

Da hat nur der Graupner Service was zu suchen und nicht der Kunde!!!!

Wozu willst Du denn in dieses Programm??? Was willst Du hier ändern ??

Gruss

PW
 
Oben Unten