• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

EPP DLG Schnäppchen

vscope

User
Schade dass der orginale Alula jetzt schon eine Zeit lang nicht mehr lieferbar ist...

Interessant im Bericht ist die 3 Servo Version.
Zahlt sich das aus?
Könnte ich in den DIU auch einbauen.

UPDATE: aaaahh steht im bericht :)

Werden einen leicht und einen komplett bespannt mit Balastkammer bauen

lg

vscope
 

vscope

User
Update: Set ist heute angekommen. Schneller Versand!
Versendet wurde aus Taiwan.

Qualität gut. RG30 schätz ich mal da sehr hart.
Alles Dabei. Ca. 2-3m Carbon Flachprofile + Anlenkungen + Motorspant + Klettverschluss.
Die Ausparungen für die Carbonprofile sind alle bereits fertig eingeschnitten.

Schaut nach einem schnellen Build aus.

lg

vscope
 

Hafe

User
Hab auch bestellt

Hab auch bestellt

Hab soeben 2 Set`s bestellt ;) . Ich hab noch einen originalen Alula von Richter und der ist einfach der Hammer! Der Chinesenalula wird etwas geiles für den Hang und durch das etwas schwerer RG30 EPP ein optimales Spassgerät :cool: Danke für den Tipp!

Lieber Gruss

Roger
 
Alula Derivat aus TW

Alula Derivat aus TW

Hallo zusammen.
da der Alula und der Raptor derzeit nicht zu bekommen sind habe ich mich auf eine Bestellung bei eflypower.com eingelassen. Reduzierter Preis und gleich 2 Bausätze im Päckchen, da konnte ich trotz der horrenden Portokosten nicht wiederstehen. Wider Erwarten verzichtete auch der Zoll auf mein Erscheinen. Das sind bei mir Hin- und Zurück rund 60 km, was regelmäßig nervt.
Die Homepage www.eflypower.com scheint zwar in Sidney zu sein, das Päckchen kam aber aus Taiwan. Egal! Noch keine 14 Tagen nach Bestellung war die Sendung da!

In der Tat erhält man 2 "Bausätze" aus CNC-geschnittenem EPP. Die Teile machen einen ordentlichen Eindruck. Allerdings sind die gelieferten Verstärkungsholme aus GFK und damit in weiß, was aber nicht weiter stört. Festigkeitmäßig dürften die auch reichen. Daneben liegen noch einige Kleinteile, wie Ruderhörner, Anlenkdrähte, Klettband und ein Sperrholbauteil, über desen Funktion ich mir noch nicht im klaren bin.
Was aber fehlt ist eine kleine Bauanleitung.

Wer könnte hier helfen?

Gruß
Heinrich (DG5KO)
 

gaspet

User
EPP

EPP

Hallo Heinrich!
Das Holzteil ist der optionale Motorspant - eine Bauanleitung, bzw. einen Baubericht mit Fotos bekommst Du auf rcgroups. Der Link ist im Eröffnungsbeitrag eingefügt!
PG
 
Bauanleitung

Bauanleitung

Hallo zusammen,

soso--mh ist der Motorspant. Hätte auch selber draufkommen können. Bislang habe ich auf RCGroups nur einzelne Bauhinweise gefunden. Auf eine Bauanleitung bzw. einen Baubericht bin ich noch nicht gestossen. Werde mich kommenden Montag mal darum kümmern. Vielen Dank also an Gaspet!

Zwischenzeitlich hat mir Mike von Eflypower auch eine 2-seitige Bauanleitung zukommen lassen, die nur aus Bildern besteht (Interessierten kann ich die auch zumailen). Da kann ich schon Einiges herausziehen.
Die Aufbauanleitungen vom Alula und vom Raptor liegen mir vor, so dass ich den DIU sicherlich irgendwie zu einem flugfähigen Modell zusammen bekommen werde. Trotzdem plane ich sowas lieber gründlich, bevor ich wohlmöglich ein Bauteil "versaue".
Alula und Raptor haben in ihrer Tragfläche eine V- Form. Wie sieht das beim DIU aus? Nach der Bauanleitung von Mike sieht das so aus, als wenn der DIU keine V-Form hätte. Kann hier jemand helfen?

Gruß

Heinrich (DG5KO)
 

vscope

User
hallo,

habe meinen diu ohne v form gebaut und er geht gut.
auch beim discus wurf zieht er brav nach oben ohne sich zu verdrehen.

lg

vscope
 

Hafe

User
Schwerpunkt

Schwerpunkt

Hallo Jungs
Was habt ihr für einen erflogenen Schwerpunkt? Meiner steht kurz vor dem Erstflug.

Lieber Gruss

Hafe
 
Hallo zusammen,





Hallo Hafe,
habe Dir die Bauanleitung- Bilderserie von Mike Huang zugemailt. In einem der Bilder findest Du Angaben zum Schwerpunkt.
Huang nennt 15 mm von der Vorderkante der Tragfläche. Aus einem Forum (?)habe ich mir dazu notiert:
„As a rough guide, the correct CG is about 162 mm from the Tipp of the nose.“ Mit dem Stahlmass nachgemessen kommt das auch ungefähr hin.

Hallo vscop,
zu Raptor und Alula, zu denen es momentan leider keine Bausätze gibt, konnte ich aber die Bauanleitungen aus dem Internet ziehen, Dabei stieß ich dann auf den jetzt hier vorliegenden DIU- Bausatz. Auf Nachfrage erhielt ich dann von Mike Huang die obige „Bauanleitung“. Leider sind die Bilder von so geringer Auflösung, dass sie sich zum besseren Erkennen nicht größer „aufziehen“ lassen. So blieb hier die Frage nach der V-Form für die Tragfläche offen. Hier irritierte mich, dass Alula ca. 4 Grad und Raptor sogar ca. 7 Grad V-Form haben. Ergo habe ich wieder bei Mike nachgefragt und erhielt folgende Antwort:
"Because that DIU use V- tail control so you don't need the dihedral angel for wing."
Dies deckt sich mit Deiner Aussage

In der Bauanleitung zum Alula betont Richter aber, dass die sorgfältige Einhaltung der V-Form die Flugleistung erheblich beeinflussen würde. Für mich habe ich dass Problem, wie folgt, vorerst gelöst:
Wenn ich die beiden Flächenhälften mit der Flügeloberseite nach unten zur Montage auf die Werkbank lege, wird auf Grund des Flächenschnitts die Unterseite eine V- Form von knapp 1 Grad erhalten (die Flächenoberseite wäre dann genau gerade). Das erscheint mir jedoch zu knapp. Ich werde also die V-Form auf 2 Grad erhöhen. Mal sehen, wie der DIU damit zu Recht kommt.

Heinrich (DG5KO)
 
Mein erster ist nun auch fertig.
Ausgestattet mit HXT 500 und 10g Motor brauch ich doch einen 2S 900 um den SP einzuhalten. Flugfertig sinds dann 168g.
Man kann sicher noch einiges sparen in dem man die GFK Stäbe durch CFK ersetzt.

Einfliegen war heute bei recht frischem Wind. In den Kurven verliert er doch recht viel Höhe, da muss ich wohl noch etwas mit der Differenzierung spielen. Auf die QR ist er auch recht sensibel , liegt wohl an den 0° V-Form.

Insgesammt etwas Optimierungsbedürftig, macht aber Spaß und bei ~ 15 Minuten Motorvollastlaufzeit und 30 Minuten Teillastbetrieb brauchts fast keine Thermik
 

Thomas_V

User
moin, ist der DIU SAL tauglich (wie der Raptor)? Wenn ja, wie fasse ich die Fläche zum werfen an?

gruß
thomas
 
Oben Unten