Needle 100"

Klasse Video, habe ich sehr genossen 👍🏻👍🏻👍🏻.

Habe jetzt meine N100 V auch wieder Flugbereit, musste beide Wölbklappen Servos erneuern 🤷‍♂️….keine Ahnung
warum beide gleichzeitig ausgestiegen sind.

Egal es kann wieder weiter gehen mit der N100 V und solche Spots haben wir auch für Treeline DS.
Ich gehe es mangels DS Erfahrung mal langsam an.

Gruß
DonM
 
Also ich hab mir mal nen Stahlverbinder gebaut, momentan 3,5 Grad, mal sehen ob ich ihn noch weiter biege. Das Teil wiegt 686g und passt gerade so rein. Dummerweise hab ich aus versehen verrafft Edelstahl zu bestellen, aber wenn er mal rostet wird er abgeschliffen und beschichtet.
Mein Ballastset schaut jetzt folgendermaßen aus:
Ballast Set.jpg

6 Stück Flächenballst, Ein langer Rumpfballast und eine kleiner Rumpfballast zu austarieren des SP wenn der große nicht verbaut ist, alles Messing.
Dazu noch ein Stahlverbinder. Vollgeladen mit 6x Flächenballast, Rumpfballast und Stahlverbinder komme auf folgendes Gewicht:
voll.jpg


Alles in allem komme ich auf folgende Optionen:
1718047348566.png


Keine Ahnung ob ich mich je traue sie mit vollem Bumms zu fliegen, aber auf @Gelre ´s Frage: 3,5kg sind möglich.
Jetzt brauch ich nur noch Wind 🥳

LG

Patrick
 

Anhänge

  • 1718047306177.png
    1718047306177.png
    430 KB · Aufrufe: 19
Keine Angst vor dem Auballastieren. Meine DSL fliege ich des öftern mit 4kg. Absolut der Wahnsinn ist sie mit knapp 5kg, enormer Durchzug für das grossräumige Fliegen. Um die Ecke geht sie dann aber nicht mehr...
Grüess Marcel
 
Meine N100V HT Pro kann ich bis ca. 3,5kg aufballastieren und bisher konnte ich das nur wenige male
ausnutzen 🤷‍♂️. Der Durchzug ist echt brachial und auch das Handling ist vom feinsten und gut dosierbar.
Bei der Landung muss ich etwas aufpassen, meine hat noch das Schwert und das ist etwas Empfindlicher
bei Landungen mit Ringelpits :eek: .


Gruß
DonM
 
Hallo
Es ist die DSL Version.
Leer 2730g,
Der langa Ballast vor dem Verbinder, der kleine dahinter.
Wird der vordere Schacht verwendet, dann muss in der Spitze etwas Blei raus.
Dachte, das sei Standard so?
Grüess
20240613_181607.jpg
 
Hallo
Es ist die DSL Version.
Leer 2730g,
Der langa Ballast vor dem Verbinder, der kleine dahinter.
Wird der vordere Schacht verwendet, dann muss in der Spitze etwas Blei raus.
Dachte, das sei Standard so?
Grüess
Guck mal ein paar Posts weiter hinten, neuerdings sind die DSL's deutlich leichter geworden, meine liegt knapp über 2kg, da wird es schwer auf mehr als 3,7kg zu kommen. Deswegen war ich verwundert😎

LG

Patrick
 
Hallo
Es ist die DSL Version.
Leer 2730g,
Der langa Ballast vor dem Verbinder, der kleine dahinter.
Wird der vordere Schacht verwendet, dann muss in der Spitze etwas Blei raus.
Dachte, das sei Standard so?
Grüess
Anhang anzeigen 12723721
Ja so in etwa hatte ich mir das eigentlich vorgestellt🤣

Ist nun wohl doch eher was für schwache bis mittlere Bedingungen geworden. Leer knapp über 1800g und voll 2900. Meine hat in den Flächen nur die Kammern hinter dem Holm.

Erstflug hat sie letzte Woche bei mäßigen Bedingungen gehabt. War fürs erste ganz ok aber da ist noch einiges einzustellen. Ich hatte die Settings von Robert G. bei einem CG von 84mm programmiert was für mich nur bedingt passte. Ob sich das Turnschuhgefühl wie bei meinem Virus und den Gonzos einstellt wird sich dann zeigen.

Ich warte mal auf haldentauglichen Sturm aus SW😬
 
Es hat sich ausgenudelt:
Hab heut meine alte Noodle 100 gaaanz oben im höchsten Baum weit und breit geparkt. Könnte heulen. Der Flieger war zwar eine einzige Beule, ist schon in mindestens 5 Bäume eingeschlagen, aber heute hat sie wohl ihr Ende gefunden. Die hängt so weit oben in nem dünnen Seitengeäst dass es wohl auch für nen Profikletterer schwer wäre da ran zu kommen, will ja auch niemanden in Gefahr bringen, und die Brocken sind genau genommen weniger wert als der Kletterer kosten würde. Dumm nur das ein Teil meines neuen Ballastsatzes für die neue DSL mit drin war🤨
Nadelbaum 1.jpg

Nadelbaum 2.jpg

Wenigstens hab ich ein paar Einzelteile als Erinnerung:
Nadelbaum 3.jpg


Schön war die Zeit, wir haben viel zusammen erlebt, warst mein erster Besenstiel, in 5 Bäume hab ich Dich reingesemmelt, das war dann wohl der letzte. Dafür hab ich mich mit Dir auch einmal fast umgebracht.

Das ist jetzt offiziell ein Nadelbaum🥳

LG

Patrick der gebeutelte
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten