Wer war heute fliegen?

Peter2

User
Hier stelle ich Euch ergänzend noch ein paar onboard Bilder vor, aufgenommen von der Mobius auf meinem NEO.

Liebe Grüße
Peter
 

Anhänge

Peter2

User
Hallo Bosko !

Ich freue und bedanke mich für Dein Kompliment !
Ich fliege meine kleinen E-Modelle etwas außerhalb unseres Dorfes im Großraum Erfurt (Thüringen).
Ansonsten fliege ich auf unserem Vereinsgelände in Gamstädt.
Die Mobius war bislang selten im Einsatz und an der Optimierung der Einstellungen arbeite ich noch.

LG
Peter
 
Heute Premiere.

Auch in der norddeutschen Tiefebene ist etwas Schnee liegengeblieben. Irgendwer hatte doch erzählt, dass man auch mit Schwimmern auf Schnee fliegen kann. Kurzerhand die Wasserpontons untergeschnallt und raus auf den Flugplatz. Ideale Bedingungen: trotz -2°C. waren nicht mal Handschuhe notwendig. Die Sonne machte es möglich. Untergrund 4cm Harsch und darüber 2cm Pulver. Darauf gleitet alles. Interessanterweise ließ sich das Flugzeug auf dem Boden hervorragend steuern, bei gutem Geradeauslauf. Auf dem Wasser braucht man ein Wasserruder, auf Schnee nicht. Vielleicht lag es an der Windstille.
Schneeflug001.jpg

Schneeflug002.jpg

Hier noch ein Quizfoto:
Schneeflug003.jpg

Beide Spuren stammen von demselben Modell. Die eine Spur ist total glatt, die andere hat so eine Art Ratterspur im 5mm-Abstand. Wer weiß warum?

Wer schon länger Modellbau betreibt und allgemein auch schon länger lebt, stellt ja mit zunehmendem Alter einen Mangel an Ersterlebnissen fest. Irgendwie ist alles schon mal da gewesen.
Das war heute endlich mal wieder was Neues...
Morgen gleich nochmal...
Gruß Andreas
 
Leider war ich alleine auf dem Platz. Deshalb gibt es von diesem Erstflug meiner 3D gedruckten Foka 4 leider keine Bilder im Flug.
Sie fliegt aber auch bei stärkerem Wind sehr, sehr gut!
 

Anhänge

Ich war gestern einfliegen. Erstflug.Leider kein Wind. Ein EPP Kinderwurfgleiter mit guten Gleiteigenschaften, umgebaut auf Rc Segler, mit 3 Servos. 215 Gramm flugfertig. Spannweite 97 cm. Erst wollte ich die Ausschnitte mit meinem Styroschneider machen. Habe es aber dann, mit dem Lötkolben gemacht. Denke durch das geschmolzene Epp werden die Ausschnitte bruchfester. Oder ????
IMG_20210206_151816.jpg

Die Cam hatte ich auf der Schildkappe, dadurch etwas unruhiges Bild. Nach einigen Würfen und wesentlicher Reduktion der Ruderwege, plus viel Expo.
Wurde der Flug schon halbwegs ok. Oder ? Was meint ihr? Werde es auf jeden Fall, bei etwas mehr Wind, nochmal versuchen.

 

WAWB

User
Heute hat sich der Nebel schnell verzogen und ich bin mal eben an den Stadtrand, gleich hinter dem Haus, gegangen, um den alten EasyGlider etwas zu lüften.
Leider waren in 100 m Höhe noch Reste vom Hochnebel da und die Mobius hatte doch einige Probleme mit dem Licht.
Von unten war es auch nicht so prickelnd, trotz mattschwarzer Unterseite der Tragflächen.
 

Anhänge

Oben Unten