Aircombat und Reno Race Wettbewerb in Ahlen am 27. und 28.09.2008

Hallo,
hier ist dann die Ausschreibung zum Sommer Combat in Ahlen, zum ersten mal als 1 Tag Wettbewerb, da mir das zu wenig ist habe ich ich den Elektro-Reno Jungs bei iher Bemühung um einen Austragungsplatz angeboten dies auch bei uns zu machen, soll dann direkt im Anschluß an den Aircombat statt finden und bis zum Sonntag dauern.

Der Aircombat beginnt spätestens um 11 Uhr am Samsatg mit dem ersten Heat, seit also bitte etwas früher da, denn es müssen ja noch die Runden eingeteilt werden, selber sind wir so ab 9 Uhr am Platz und kochen dann schon mal Kaffe für euch. Wie immer haben wir dann auch wieder eine Sondergenehmigung um den Mittag durch zu fliegen, da aber auch wir mal eine kurze Pause brauchen wird diese so um 1 Uhr sein, ob diese 30 min oder 1 Stunde dauert wird man sehen und liegt an der Menge der Teilnehmer.
In der Mittagspause darf natürlich auch Testgeflogen werden, von mir ist dann geplant die Breitpylonen aufzubauen um den Reno's die teilweise zum ersten mal mit ihren Boliden in einem Rennen antreten etwas Orintierung zu geben. Beim Combat sind min. 3 Runden einzuplanen, wenn wir gut durchkommen und alle noch genug Motivation und Material haben könnte aber auch eine 4. Runde gestartet werden, letzter Heat sollte gegen 15:30 Uhr auf den Scoreboards notiert sein, dann geht es zühgig ins Finale und spätestens 16 Uhr sollte die Siegerehrung gewesen sein.

Wer dann noch will kann bleiben und beim E-Reno zuschauen oder mitfliegen, denn die kleinste Klasse, aber nur vom Maßstab her ist Aircombat, man darf in allen Klassen auch mit Verbrennern mitfliegen, aber ohne Reso! Nur Standartdämpfer sind erlaubt. Geflogen wird auf dem großen Kurs mit 230m -230m - 30m Länge mit 15 Runden (Flugdauer dürfte grob bei ca. 4 min. liegen)


Race Klassen:
Big Bock: Mindestgewicht 3,0kg, max. 5,00kg

F1: Jepe-Dinger, Hyperion, alte F1 Kisten, RBC's etc. keine 1:12er

Aircombat Limited: alles was auch so im Aircombat zugelassen wäre.

Twin Unlimited: alles was mehr als nur einen Prop im Vortrieb hat und unter 3,0kg fliegt.

Zugelassen sind nur Warbirds oder Reno Racer nach Vorbild! Keine bis zur unkennlichkeit optimierten Pylon's, wir legen keinen Wert auf Highend Speeder, bitte nur normalen Baukastenkram, leicht modifiziert ist noch OK.

Es gibt für jede Klasse Pokale für die ersten 3

.... und das hier ist ein Teil der Pokale:
m14%201-8.jpg
Gruß Daniel

Anmeleliste für Aircombat

Angemeldet sind bis jetzt:
1. HaJue K 2.4
2. Eddy M. K 2.4
3. Daniel K53
4. Flavio G. K56
5. Rolf H. K54
6. Wondermike K61
7. Dirk KM K61
8. Klaus P. K62
9. Rudi K. K63
10. Henner T. K63
11. Jürgen K64
12. Ewald H. K66
13. Jürgen R. K66
14. Gerold W. K70
15. Jörg M. K70
16. Kai Fal. K71
17. Tönjes K. K72
18. Andreas T K72
19. Rainer K75
20. Mario K75
21. Ton G. K76
22. Joachim St. K79
23. Peter. M. K79
24. Frans D. 2,4Ghz
25. Peter S. 35 MHzxx
26. Marc S. 35 MHzxx

Airrace Aircombatmaschinen

Daniel K53
Klaus K62
Rudi K63
Jürgen R. K66
Rolf H. K54
Flavio G. K56
Peter M. K79
Sebastian B. K53
Mario K75
Kai Fal. K71
Frank K70




2 Mot Airrace

Kai Fal. K71
Daniel K53
Rudi K63
Klaus K62
Jürgen R. K66
Peter M. K79

F 1 Race

Jens K61
Daniel K53
Peter D. K?
+1 Pilot K?
Basti 35Mhz/ Synthi


Big Bock

Daniel K53
Kai Fal. K71
Steve ?
Björn 2,4 Ghz



Es ist noch Platz frei. Also meldet euch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Majo84

User
Werde auf jeden Fall kommen und mein ersten Combat Fight fliegen! :)

Kanal 75


Mfg Mario

P.S.Daniel vielleicht könntest du mir bis dahin die Thun sachen noch schicken damit ich meine Flotte noch ein wenig erweitern kann, sieht nämlich noch ziemlich mager aus!;)
 
Hiermit melde ich an:
Das gesamte Blitz Squad!

Rudi Kanal 63
Jürgen R. Kanal 66
Klaus Kanal 62 und andere bei Bedarf

Jungs, wolln wir für Airrace noch eine Gurke jeweils etwas pimpen? Wo kriegen wir auf die Schnelle noch ne Me 163 her?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn ich die JAK bis dahin fertig bekomme, möchte ich auch mal bei den Großen (oder kleinen??) mitfliegen.
Ansonsten habe ich mindestens einen Doppeldecker dabei. Hätte jemand Lust auf WWI?
Henner Kanal 63

p.s. Wie hieß noch mal das Hotel in der Nähe vom Flugplatz? Da ich Fréitag geschäftlich in Gelsenkirchen zu tun habe, möchte ich in der Nähe vom Flugplatz von Freitag/Samstag übernachten.
 
Hallo Hamburger,
ich rechne fest mit euren 2-Motts, heißt dann im groben eure 410er gegen , DO335 und meine 110, im Race iss klar,denn meine 335 soll 2009 noch erleben;) und geht in diesem Jahr nicht mehr in den Fight, die 110 muß noch einen Fihgt machen um ihre Lebenserlaubnis zu erfliegen:D , auf besonderes Pimpen wird keinen Wert gelegt, denn wir legen Wert darauf das die Kisten so ins Race gehen wie sie auch im Fight geflogen werden, die meisten sind ja doch schon etwas älter und Kurvenkampf reicht da schon für Herzklopfen und Kniewackeln;) , gilt auch für die anderen, bitte laßt eure Kisten so ziemlich Original, ein Zoll mehr Steigung druf wenn es sein muß und gut iss, wer noch eine Kyosho Kiste sein eigen nennt, darf auch die in der F1 fliegen, so 6,5er-7,5er sollte aber Obergrenze sein und nur mit so einem ollen Gußdämpfer, also nix getunt.
Gruß Daniel

Hotel Witte
Hauptstraße 32
59227 Ahlen-Vorhelm
Tel.: 02528-8886
Fax: 02528-3110
 
Bei der Liste hätte ich noch ein paar:
Rolf H.
Peter. M.
Wondermike
Ton G.

Klaus trägst du die Racer bitte auch mit ein, kann ja nun mal hier nicht editieren.
Gruß Daniel

PS: Mario rufst du mich mal Morgen oder so an, danke.
 
@Daniel: Dann geb mal laut, wer alles als Racer schon gemeldet ist.

Die Me410 halte ich für ungeeignet das Airrace. Die Me163 habe 2005 in Haselünne im AC eingesetzt.
Es wird auch kein extra Aufwand geben, was tuning angeht. Da kommt nen 3536 1250 rein und gut iss.
 
Hallo Klaus,
es geht uns bei der Klasse darum mit den normalen Modellen zu fliegen, solltst ja nicht gegen Einmottjäger antreten sondern in der 2-Mott Klasse, bis jetzt sind da nur 1:12er gemeldet. Du hast somit mit deiner 410 genau so hohe Chancen wie die anderen etwas Blech mit nach Hause zu nehmen.

.... größere sind auch meist langsamer......;)
Gruß Daniel
 
Hallo,

melde mich erst einmal unverbindlich an.
Vielleicht gelingen mir ja mal Fluege ueber 10 Sekunden und ohne sich selbstaendig machende Motoren ;-)

K70 und WKII

Bis dahin,
gunmiller
 
Hallo Gunni,
hey, du kommst in Thun- und Trähgerland, da wird sie geholfen;) , bleibst du bis Sonntag? Würde dir auch gerne wieder deine N17 zurück geben, in Fano waren einige unterwegs, fliegen klasse.
Gruß Daniel
 
Hallo Daniel,

werde Freitag mittag hier los machen, aber bestimmt schon am Samstag direkt nach dem Wettkampf wieder aufbrechen. Laenger gibt es kein frei ,-)
Und wenn dann wieder Bruch dabei ist, wird es auch nicht besser...

Bis dahin,
joerg

P.S. Falls noch jemand aus Sachsen, Sachsen-Anhalt mit nach Ahlen moechte, einfach mailen.
 
Bei mir tut sich grad ein großes Fragezeichen auf: Mein holdes Weib muß voraussichtlich nächste Woche unters Messer, Kalk in der Schulter und danach ziemlich ausser Gefecht. Da ist für mich Brutpflege angesagt. Da kann ich aus verständlichen Gründen nicht zum AC und AR. Ich habe zwar noch eine kleine Hoffnung aber zunächst kann ich nur Abwarten.
 

Björn Köster

Moderator
Teammitglied
Daniel Lux schrieb:
, wer noch eine Kyosho Kiste sein eigen nennt, darf auch die in der F1 fliegen, so 6,5er-7,5er sollte aber Obergrenze sein und nur mit so einem ollen Gußdämpfer, also nix getunt.
Was genau ist denn eine Kyosho-Kiste?
Die ~1,5m Warbirds?
Ich hätte da auch noch was im Keller, allerdings dann mit 8,5er und Reno-Konform ;)

;)
Björn
 
Oben Unten